Bandfilter / Schwerkraftfilter

Schrägbettfilter SBT mit integriertem Tank und Einlaufkammer

Der ideale Filter als „Kompakte Filteranlage“ für Einzelmaschinen. Der POLO-Schrägbettfilter SBT ist ein vollautomatisch arbeitender Kompaktfilter für die Reinigung vieler unterschiedlicher Flüssigkeiten. Trotz der kompakten Bauweise sind notwendige Wartungsarbeiten servicefreundlich durchführbar. Die Standardversion ist in Stahlwerkstoffen ausgeführt, kann aber genauso in Edelstahl geliefert werden.

Ihre Vorteile

  • Gekapselte Ausführung
  • „Kompletter“ SB-Filter
  • Einfache Wartung

Kurze Info

  • Geschlossene Bauform, trotzdem gute Erreichbarkeit der Bedienelemente
  • Tank, Einlaufkammer sowie Zu- bzw. Abförderpumpen integriert
  • Für extrem dünne Filtervliese geeignet

Große Auswahl Filtervliese

Dadurch optimale Anpassung an die Betriebsverhältnisse.

Weniger Vliesverbrauch

Der POLO-Schrägbettfilter SBT arbeitet mit einer endlosen Transportkette, die das Filtervlies materialschonend trägt. Es wird eine extrem tiefe Filtermulde gebildet, sodass ein hoher Flüssigkeitsspiegel entsteht. Der Vliesverbrauch wird dadurch entscheidend begrenzt. Der Filterprozess ist sicher und effizient.

Aufbau

Es besteht aus einem stahl- oder Niro-geschweißten Filter mit integriertem Reintank. Kerneinheit bildet die endlose, das Filtervlies tragende Transportkette. Dadurch wird eine extrem tiefe Filtermulde erreicht. Der Vortrieb erfolgt über einen Schwimmerschalter-gesteuerten Getriebemotor. Der Reintank bietet die Möglichkeit der Aufnahme von bis zu 2 Versorgungspumpen. Der Filter wird aus einer integrierten Einlaufkammer befüllt. Die Steuerfunktionen werden von einem Schaltkasten, auf Wunsch ausgestattet mit Logo-Modul und Sammelstörung, geleistet.

Funktion

Der SBT-Filter ist eine Weiterentwicklung der bewährten SB-Filter-Baureihe. Kern der SBT-Baureihe ist der POLO SB-A0.4 Filter. Der SB-Filter ist in eine Kompaktanlage integriert und bildet so mit dem Tank eine Einheit.

  • Optimale Nutzung des Filtervlieses bei hohem Mengendurchsatz.
  • Keine Unterbrechung des Filterprozesses beim Vlieseinzug. Kein zusätzlicher Puffertank nötig.
  • Sehr wirksame Schlauchdichtung trennt die Rein- von der Schmutzseite.
  • Vliesmangelschalter gibt ein Signal, wenn die Vliesrolle zur Neige geht.
  • Der Tank und die Pumpen sind über gesicherte Deckel bzw. Türen erreichbar. Bei geschlossenen Türen sind die Pumpen lärmgekapselt und geschützt.
  • Reinigungsöffnung ermöglicht Arbeiten am Tank.
  • Hähne und Manometer schauen nicht über den Tank, sodass es keine Beeinträchtigung bei der Handhabung gibt.
  • Die Anzahl der Pumpen ist von den Kundenbedürfnissen abhängig. Bis zu zwei Betriebspumpen sind einbaubar.
  • Die Steuerung erfolgt über einen Schaltkasten, angeordnet an der Hauptbedienseite der Anlage.
  • Aus einer integrierten Einlaufkammer fördert eine Pumpe das verschmutzte Medium dem Filter zu. Durch eine Froschklappe am Boden des Tanks findet ein Niveauausgleich statt, der eine Mehrfachfiltration ermöglicht.
    Die Zuförderung des KSS wird kundenspezifisch angepasst.
  • Ein Magnetvorfilter (MAF) kann optional angeboten werden.

Bedienerfreundlich

Exakte Dichtung

Leichte Vliese nutzbar

Made in Germany

Prozesssicherheit

Bildergalerie

Datenblatt

StandardmaßeSB-A0.4
Aufsetzmaß L x B1490 x 1090
Länge1600
Breite1160
Höhe1460
Gewicht ca. (kg)560
Inhalt ca. (Liter)Filter = 100 / Tank = 760
Durchlaufleistung max. (l/min) Emulsion*220
Durchlaufleistung max. (l/min) Öle*110
Anschlusswerte (kW)0,09
Versorgungsspannung3 ~ 400 V 50 Hz

*Definition der Durchlaufleistung: Emulsionen und wässrige Medien ca. 1 mm²/sec bei 20 °C und Öle bis 15 mm²/sec bei 20 °C.
Angegeben ist die maximale Durchlaufleistung des Filters, Abhängig vom Bearbeitungsprozess und dem Verschmutzungsgrad verringert sich die Durchlaufleistung.

Technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, vorbehalten.

Download Prospekt   —>