Bandfilter / Schwerkraftfilter

Schrägbettfilter SBP

Der POLO-Schrägbettfilter SBP zeichnet sich durch eine kompakte Bauweise aus, die besonders platzsparend ist. Die bekannten Vorzüge der POLO SB-Baureihe wurden hier komplett übernommen. Der Kompaktfilter wurde extra für geringe Durchflussmengen entwickelt. Ein echter Allrounder zur Versorgung von Einzelmaschinen.

Ihre Vorteile

  • Gehringes Aufsetzmaß
  • Bewährte Dichtungstechnik
  • Platzsparend
  • Seitlicher Einlauf

Kurze Info

  • Kompaktfilter
  • Trocknungsschräge
  • Perfekte Dichtung

Große Auswahl Filtervliese

Dadurch optimale Anpassung an die Betriebsverhältnisse. Der Einlaufverteiler vermeidet Turbulenzen. Ein Reintank muss unter dem Filter angeordnet werden. Die gereinigte Flüssigkeit wird üblicherweise über eine Pumpe zurückgeführt.

Weniger Vliesverbrauch

Der POLO-Schrägbettfilter SBP arbeitet mit einer endlosen Transportkette, die das Filtervlies materialschonend trägt. Es wird eine extrem tiefe Filtermulde gebildet, sodass ein hoher Flüssigkeitsspiegel entsteht. Der Vliesverbrauch wird dadurch entscheidend begrenzt. Der Filterprozess ist sicher und effizient.

Aufbau

In einem Rahmengestell sind Antriebs- und Umlenkwelle montiert. Um diese Wellen wird ein Metallgurtband endlos als Träger für das Hilfsmittel Vlies geführt. Das Gurtband bildet eine tiefe Mulde, sodass hydrostatischer Druck über dem Filtervlies aufgebaut wird.

Funktion

Die Flüssigkeit wird dem Filter über den Einlaufverteiler drucklos zugeführt, durchfließt das Filtervlies und gelangt gereinigt über den Auslauf in einen darunter stehenden Reintank.

Die Form des Filterbetts ermöglicht einen hohen Flüssigkeitsspiegel. Dadurch wird der Mengendurchsatz gesteigert und das Filtervlies optimal genutzt. Auf dem Filtervlies lagern sich die Schmutzpartikel ab und vermindern mehr und mehr den Durchfluss.

Diese Schmutzpartikel (Filterkuchen) stellen eine zusätzliche, hochwertige Filterschicht dar und verbessern damit das Filterergebnis. Der Spiegel steigt auf der Schmutzseite des Filters. Bei einem voreingestellten Niveau erfolgt ein Bandtakt (ca. 50 mm lang).

Der Filterprozess wird während des Weitertaktens nicht unterbrochen, ein zusätzlicher Puffertank ist nicht notwendig! Der aufgebaute Filterkuchen ist ein wertvolles Filterhilfsmittel und verbessert den Reinheitsgrad maßgeblich.

Durch die kurzen Bandtakte wird nur ein sehr kleiner Teil der Filterfläche erneuert, sodass der wesentliche Teil der Flüssigkeit dieses „Anschwemm-Mittel“ durchfließt und damit die Filterfeinheit erhöht.

Eine Schlauchdichtung, beständig gegen alle handelsüblichen Kühlschmierstoffe, trennt die Schmutzkammer gegen die Reinseite zuverlässig ab.

Ein Vliesmangelschalter (Option) gibt ein Signal, dass die Vliesrolle ersetzt werden muss.

Bedienerfreundlich

Energieeffizienz

Exakte Dichtung

Kompakte Bauweise

Made in Germany

Bildergalerie

Datenblatt

StandardmaßeSBP-A0.2SBP-B1.1
Aufsetzmaß L x B480 x 5701000 x 1084
Länge6701375
Breite7401165
Höhe640745
Gewicht ca. (kg)50220
Inhalt ca. (Liter)25230
Durchlaufleistung max. (l/min) Emulsion*100550
Durchlaufleistung max. (l/min) Öle*50275
Anschlusswerte (kW)0,090,18
Versorgungsspannung3 ~ 400 V 50 Hz3 ~ 400 V 50 Hz

*Definition der Durchlaufleistung: Emulsionen und wässrige Medien ca. 1 mm²/sec bei 20 °C und Öle bis 15 mm²/sec bei 20 °C.
Angegeben ist die maximale Durchlaufleistung des Filters, Abhängig vom Bearbeitungsprozess und dem Verschmutzungsgrad verringert sich die Durchlaufleistung.

Technische Änderungen, die dem Fortschritt dienen, vorbehalten.

Download Prospekt   —>